BMS - Wo wird sie angewendet?

Altersweitsichtigkeit
Fotolia (c)paul prescott

Wirkungen der BMS:

 

 

 

  • Durchblutungsverbesserung, dadurch maximale Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen.
  • Entschlackung : verbesserter Abtransport von Toxinen und Schlacken durch schnelleren Blutfluss
  • Knochenfrakturen heilen schneller
  • Wundheilung verbessert
  • Narbengewebe bildet sich zurück
  • Gelenkbeweglichkeit, Muskelkraft und Koordination verbessert sich
  • Genesungszeit verkürzt
  • Schmerzlinderung die rasch eintritt und anhaltend ist
  • nach Schlaganfällen Training der motorischen Koordination
  • Kosmetische Effekte durch Straffung und Festigung von Hautproblemzonen und Kräftigung der Gesichtsmuskulatur.

Anwendungen am Auge:

 

Altersweitsichtigkeit

"office-eye-Syndrom"

latente Stellungsfehler

Kurzsichtigkeit

Weitsichtigkeit

Trockene Augen

Lidrandentzündungen

"Fältchen" im Augenbereich

 

Allgemeine Anwendungen:

 

Knochen- und Gelenkerkrankungen

Behandlung nach Schlaganfall und Lähmungen

Multiple Sklerose

Stoffwechsel-und Durchblutungsstörungen

Narbenbehandlung

Fibromyalgie

Allgemeiner Muskelaufbau