Die Rolle des Darms

der Darm, Immunorgan
der Darm im Körper

Die Haut und die Schleimhäute sind das Spiegelbild des Darmes.


Wussten Sie, dass

  • Ihr Darm im Laufe Ihres Lebens 50 Tonnen Nahrung zu verarbeiten hat?
  • 60.000 Liter Flüssigkeit zu verarbeiten hat?
  • im Darm 100 Billionen Keime sind? Das sind 30 Billionen mehr als Sie Körperzellen haben
  • Im Darm 400-500 Keimarten repräsentiert sind? Die alle dafür sorgen, dass die Nahrung gut verstoffwechselt wird
  • Die Schleimhaut im Darm sich alle 3 Tage erneuert hat?
  • Im Darm 90% das sogenannte Glückshormon Serotonin gebildet wird?
  • 80% des Immunsystemes im Darm steckt?

Sie können sich vorstellen, dass die Gabe von Antibiotika für den Darm eine verheerende Wirkung hat, und dass auch „normale“ Nahrung mit all ihren Beigaben von Konservierungsmitteln, Stabilisatoren, Farbstoffen keinen günstigen Einfluss auf das Darmmileu hat.


Die Folgen einer Fehlbesiedlung des Darmes (Dysbiose) sind:

  • chronische Hauterkrankungen / Neurodermitis / Schuppenflechte / Ekzeme
  • Allergien aller Art, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • chronische Lidrandentzündungen, Trockene Augen (Sicca –Syndrom), chronische Bindehautentzündugnen
  • HNO-erkrankungen/Allergie
  • Lungenerkrankungen /Asthma / chron. Bronchitis
  • Darmerkrankungen / Reizdarm/ Verstopfungen / Morbus Crohn / Colitis ulcerosa
  • wiederholte Blasenentzündugen
  • Leberbelastung
  • Autoimmunerkrankungen / Rheuma
  • Karies/Parodontose